ISSN: 2364-8015

Geschäfte & Gaststätten

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Geschäfte & Gaststätten erhalten Sie in unserer Karte.

Vereinshaus St. Nikolaus
0

Lesezeit: 1 Minute
Vereinshaus St. Nikolaus in der Großen Nikolaistraße in Halle (Saale)

Im Jahre 1913 eröffnete die hallesche Rauchfuß-Brauerei in der Großen Nikolaistraße ein Ausschanklokal, welches sie "St. Nikolaus" nannten. Das eigens neu gebaute Gebäude-Ensemble mit einer Außenlänge von rund 50 Metern umfasste zudem neben diversen Vereinsräumen ein Restaurant und verschiedene Festsäle.

Zu den drei Königen
0

Lesezeit: 1 Minute
Gasthof "Zu den drei Königen" in Halle (Saale)

"Zu den drei Königen" war ein ehemaliger Gasthof in der Oleariusstraße. Im Jahr 1903 wurde an gleicher Stelle ein Gasthaus errichtet, das zur Erinnerung an die vormalige Einrichtung ein großes Wandbild trägt. In der Mitte des Gebäudes befindet sich ein Schweifgiebel, den ein Relief ziert, auf dem drei Könige dargestellt sind.

Zu den drei Kronen
0

Lesezeit: 1 Minute
Gasthof "Zu den drei Kronen" am Alten Markt in Halle (Saale)

Der alte Markt ist das ursprüngliche Stadtzentrum und daher befanden sich an ihm früher auch gleich vier große Gasthöfe. Einer von diesen ist ein Patrizierhaus der Renaissance, das um 1540 von Kunz Wachsmut errichtet wurde, wie man bei Siegmar Schultze-Galléra (Die alten und auch neueren Gasthöfe von Halle, 1928) nachlesen kann, und das später zu einem Gasthaus wurde.

Zum Raubschiff
0

Lesezeit: 1 Minute
Gasthaus "Zum Raubschiff" (Waisenhausbuchhandlung) in Halle (Saale)

Eines der schön sanierten alten Gasthäuser Halles ist die heutige Waisenhausbuchhandlung. Sie war einst das Gasthaus "Zum Raubschiff" und eine der verufeneren Lokalitäten. Später wurde sie umbenannt und unter dem Namen "Zum Glücksschiff" betrieben.