ISSN: 2364-8015

Friedrich Fahro

Werke im Raum Halle (Saale):

Landwirtschaftskammer
0

Lesezeit: 2 minutes
Landwirtschaftskammer (Regierungspräsidium) in der Willy-Lohmann-Straße in Halle (Saale)

Einer der größten Neubauten der Gründerzeit in der Saalestadt war von solchen Ausmaßen, dass er später, als Halle im Jahr 1946 Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt wurde, als Sitz der Landesregierung diente.

St. Johannes
0

Lesezeit: 1 Minute
Kirche St. Johannes

Die evangelische Kirche St. Johannes befindet sich im Bereich der südlichen Innenstadt, im so genannten "Lutherplatzviertel". Sie wurde zwischen 1892 und 1893 vom halleschen Architekt und Kirchenbauer Friedrich Fahro (* 31.10.1857 in Halle, † 08.1930 ebenda) errichtet.