ISSN: 2364-8015

Karl-Heinz Trautmann

Werke im Raum Halle (Saale):

Brunnenstele
0

Lesezeit: 1 Minute
Brunnenstele

Die Brunnenstele ist eine Kupfertreibarbeit. Sie wurde 1982 von Karl-Heinz Trautmann geschaffen und 1998 restauriert. Die Kupfertreibarbeit zählt zu den Umformverfahren, bei denen ein meist kaltes Material plastisch verformt wird. Das dabei entstehende verfestigte Material wird zuvor und während der Bearbeitung unter starker Wärmezufuhr weichgeglüht.