ISSN: 2364-8015

Gustav Weidanz

Werke im Raum Halle (Saale):

Fassadenfiguren
0

Lesezeit: 1 Minute
Fassadenfiguren am Ratshof Halle (Saale)

An der südwestlichen Ecke des halleschen Ratshofes befinden sich fünf relativ unscheinbare Bauplastiken. Die jeweils 2,20m hohen stehenden Fassadenfiguren wurden 1928/1929 von Gustav Weidanz, seineszeichens zwischen 1916 und 1958 Professor an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, geschaffen.

Liegende (Weidanz)
0

Lesezeit: 1 Minute
Plastik "Liegende" von Gustav Weidanz

Vor dem Institutsgebäude für Chemie und Biochemie befindet sich nicht nur Jägers Wir rufen Frieden, sondern auch eine liegende weibliche Aktplastik von erstaunlich plastischer Wirkung. Sie ist ein Werk des wichtigsten halleschen Bildhauers des 20. Jahrhunderts, nämlich von Gustav Weidanz.

Wilhelm Waetzold
0

Lesezeit: 1 Minute
Wilhelm Waetzold-Büste

Prof. Wilhelm Waetzoldt (* 21.02.1880 Hamburg, † 05.01.1945 Halle) war ein Kunsthistoriker. Er hielt zwischen 1912-1919 und 1934-1945 eine Professur für Kunstgeschichte an der halleschen Universität.